Reisen mit einem Budget!

Wien ist eine wunderbare Stadt mit so viel Geschichte und schöner Architektur. Es ist eine der meistbesuchten Städte Europas und es ist leicht zu verstehen, warum.

  • <i style="width:35px;height:35px;" alt="Facebook" Title="Facebook" class="heateorSssSharing heateorSssFacebookBackground" onclick='heateorSssPopup("https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https%3A%2F%2Fwww.safestay.com%2Fthe-explorer%2Fhow-to-backpack-in-vienna-on-a-budget%2F")'><ss style="display:block;" class="heateorSssSharingSvg heateorSssFacebookSvg"></ss></i>
  • <i style="width:35px;height:35px;" alt="Twitter" Title="Twitter" class="heateorSssSharing heateorSssTwitterBackground" onclick='heateorSssPopup("http://twitter.com/intent/tweet?text=How%20to%20Backpack%20in%20Vienna%20on%20a%20Budget%3F&url=https%3A%2F%2Fwww.safestay.com%2Fthe-explorer%2Fhow-to-backpack-in-vienna-on-a-budget%2F")'><ss style="display:block;" class="heateorSssSharingSvg heateorSssTwitterSvg"></ss></i>

Für viele Reisende kann Wien jedoch teuer sein, was es Ihnen erschweren kann, Ihr Reisebudget einzuhalten.

 

Deshalb haben wir diesen Leitfaden erstellt, um euch zu zeigen, wie ihr Wien als Backpacker genießen könnt.

 

Wir werden über eine Reihe von Maßnahmen diskutieren, die ihr ergreifen könnt, um Kosten zu senken. Von billigen Restaurants zum Essen und Aktivitäten bis hin zu Tipps, wo ihr etwas Geld sparen könnt!

 

Bereit? Los geht's!

Kurz bevor wir anfangen!

 

Wenn ihr die historische Attraktion Wiens besuchen möchtet, dann empfehlen wir euch dringend, hier online in eine Vienna Card zu investieren (KLICK). Dies ermöglicht euch unbegrenzte öffentliche Verkehrsmittel und sogar einen Sonderrabatt auf 210 Museen, Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

Es gibt 3 verschiedene Karten, die du bekommen kannst:

  • Für 17,00 € erhältst du eine 24-Stunden-Vienna Card.
  • Für 25,00 € erhältst du eine 48-Stunden-Vienna Card.
  • Für 29,00 € erhältst du eine 72-Stunden-Vienna Card.

 

In Ordnung, fangen wir an!

 

Was gibt es zu essen?

1. Street Food

Wenn du durch die Straßen Wiens wanderst, wirst du auf einige Stände stoßen, die eine Vielzahl von billigen und leckeren Lebensmitteln anbieten!

Achte auf klassische Gerichte wie Dönerspieß und Würstchen. Diese schmecken erstaunlich gut und sind relativ günstig. Döner-Kebabs können zwischen 2,50-€3,00 in nicht-touristischen Gebieten und rund 4,00 € in touristischen Gebieten kosten.

Also stell sicher, dass du zu den billigeren Bereichen gehst, dann, wenn du dich deinen Weg in den Hauptbereich bahnst, wirst du mehr Geld für andere Dinge als Essen haben!

Foto von: @francescoacquafredda

 

2. Supermärkte

In den Supermärkten in Wien gibt es Bereiche, in denen verschiedene Fleischstücke angeboten werden. Von hier aus gibt es einige tolle Sandwiches für ca. 1,50 € - 2,50 €.

 

3. Restaurants

Unser bester Ratschlag, wenn du mit einem Budget in Wien als Backpacker, ist es, nicht zum Abendessen in ein Restaurant zu gehen. Geh lieber während der Mittagspause, da du dann eine Vielzahl von Menüs und Angeboten zu einem günstigen Preis erhalten kannst! So gibt es beispielsweise an vielen Orten 2-3 Gänge zum Mittagessen für unter 100 Euro.

 

Was du tun kannst

1. Besuche die Karlskirche

Ort: Kreuzherrengasse 1, 1040 Wien, Österreich

Die Karlskirche ist eine wunderschöne Barockkirche aus dem 16. Jahrhundert und eines der besten Dinge, die man in Wien für ein kleines Budget tun kann! Die Einheimischen kommen zusammen, um ihre Sommerabende damit zu verbringen, sich im Glanz des Gebäudes zu sonnen, zu trinken und Kontakte zu knüpfen.

Die Gegend ist auch voll von unglaublichen Restaurants und Bars, da sie sich perfekt mit inspirierender lokaler Geschichte und modernem Komfort verbindet. Unser ansässiges Büro Österreichische Viktoria schwört auf die Karlskirche. Mit lokalen Empfehlungen kann man nichts falsch machen! Sie veranstalten auch regelmäßig eine Vielzahl von Kirchenkonzerten.

Foto von: @alexx_vienna

2. Spaziergang rund um den Naschmarkt

Ort: 1060 Wien, Österreich

Der Naschmarkt ist Wiens größter Markt für Lebensmittel und mehr! Es ist vollgepackt mit köstlichem Essen und handgefertigten Geschenken, die du als Souvenir für deine Freunde und Familie zu Hause kaufen kannst! Es gibt eine Vielzahl von preiswerten Restaurants in der Umgebung, die dir einen Einblick in die lokale Küche geben.

 

3. Besuch einer Oper an der Stadtoper

Jetzt wissen wir, was du denkst: "Aber Opern sind doch teuer!" Nun ja, das sind sie, aber die Staatsoper möchte, dass jeder eine Opernaufführung erlebt. Ihr könnt Tickets für nur 3 € erhalten! So erhaltet ihr Zugang zur Oper im Stehbereich.

Aber das ist kein Problem, man würde trotzdem eine erstaunliche Performance im Herzen der Staatsoper erleben. Für weitere Informationen zu diesem Thema besuche diesen Blog: wie man eine Oper in Wien für 3 € sehen kann.

 

4. Nehme an einer kostenlosen Führung teil.

Ihr könnt Wien kostenlos kennen lernen und erkunden! Nun, wenn das nicht toll ist, wissen wir nicht, was es ist. Die Führungen beginnen in der Regel um 10 oder 14 Uhr und ihr könnt viele tolle Orte wie die Hofburg, den Stephansdom, das Judenviertel und vieles mehr besuchen.

Es gibt zwei Unternehmen, die kostenlose Führungen in Wien anbieten. Das sind Good Tours und PrimeTours.

 

5. Die Donauinsel

Obwohl es gebaut wurde, um die Stadt vor Überschwemmungen zu schützen, ist es heute ein sehr beliebter Ort für viele Einheimische und Touristen. Normalerweise trifft sich jeder zum Sport, zum Chillen am Strand oder zum Besuch von Festivals. Es ist viel los und eines ist sicher - du wirst keine Bank überfallen müssen um sie zu besuchen!

Für weitere Ideen, was zu tun ist, schaut euch unseren anderen Blog an:  Die 6 besten Dinge, die man in Wien tun kann.

 

Wann geht es nach Wien?

Du willst sichergehen, dass du zur richtigen Zeit nach Wien fährst! Normalerweise ist es der richtige Zeitpunkt, wenn es Veranstaltungen gibt, da sie vollgepackt mit Unterhaltung sind und die meisten von ihnen entweder kostenlos sind oder nur eine geringe Gebühr verlangen.

 

1. Wiener Filmfestspiele

Ort: Vor dem Rathaus

Datum: 24 Okt - 6 Nov

Österreichs bedeutendste internationale Filmveranstaltung sowie eines der ältesten und bekanntesten Festivals. Es ist eines der größten und zieht über 75.000 Menschen an. Das Tolle daran ist, dass es völlig kostenlos ist und ihr über Zeit dort wirklich unterhalten werdet.

 

2. Weihnachtsmärkte

Datum: Mitte November bis Heiligabend

Wien gibt alles für Weihnachten und es gibt keinen Grund, warum die Weihnachtsmärkte 2019 nicht anders sein werden. Es ist kostenlos, an den Märkten teilzunehmen, und wenn ihr Dinge an den Verkaufsständen kaufen möchtet, sind sie nicht teuer. Deshalb haben sie es auf unsere Liste der Möglichkeiten, für Backpacker in Wien geschafft.

 

3. EUROPRIDE

Ort: Stadtzentrum Pride Village, Rathausplatz, Wien, Österreich
Termine: 1. - 16. März 2019

Was?

Wien wurde als Gastgeber für den EuroPride 2019 ausgewählt. Zu dem Festival, das im Stadtzentrum des Rathausplatzes stattfindet, werden 1 Million Menschen erwartet.

Während des 16-tägigen Festivals wird es viele Veranstaltungen geben:

EUROPRIDE VILLAGE findet direkt am Rathaus von Wien statt, wo auf der Pride Stage lokale und internationale Acts für euch großartige Shows aufführen werden!

Und ihr dürft nicht vergessen, dass die prächtige Regenbogenparade am 15. Juni 2019 stattfinden wird! Sie durchquert die Wiener Ringstraße. Der Umzug beginnt um 12 Uhr vor dem Rathausplatz.

Beide Veranstaltungen sind völlig kostenlos!

Wenn du nach mehr Pride Festivals suchst, schau in unseren Blog auf den 15 Gay Pride Festivals, die du hast https://www.safestay.com/the-explorer/15-gay-pride-festivals-you-have-to-go-to-in-2019/

 

4.) Neujahrskonzert

Normalerweise, für Neujahr, würdet ihr erwarten, einen erheblichen Betrag zu zahlen, wenn ihr es überall feiern wollt. Nun, in Wien könnt ihr an einem Neujahrskonzert mit der Philharmonie teilnehmen. Es ist eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen Wiens und beginnt ab 35,00 €! Das ist wirklich billig für eine Neujahrsfeier.

 

Da habt ihr ihn, unseren Reiseführer, wie man als Backpacker durch Wien kommt! Wenn du denkst, dass wir etwas verpasst haben, lass es uns wissen.

Stellt sicher, dass ihr diesen Blog auf euren sozialen Medien teilt, wenn er euch gefallen hat. Wenn ihr mehr Inspiration für Reisen wünscht, besucht unseren [E]xplorer Blog!